Blog | Bürogebäude silo plus in Wien Liesing feiert Dachgleiche: Nachhaltiger Office-Campus als neuer Bürostandort im Süden Wiens

EHL Immobilien vermittelt Co-Exklusiv 11.000 m² Büro- und Geschäftsflächen

Wien (29.4.2019) Gleichenfeier für das derzeit innovativste Büroprojekt im Süden Wiens: mit silo plus entstehen bis Sommer 2019 in Liesing direkt an der U 6  modernste Büros – mit sensationell niedrigen Betriebskosten. Das von Erste Group Immorent und STRABAG Real Estate errichtete  Gebäude wurde komplett nachhaltig konzipiert und ist ÖGNI Gold-vorzertifiziert. Geothermie im Keller und Photovoltaikanlagen auf dem Dach ermöglichen eine effiziente und umweltschonende Nutzung von Ressourcen. Die monatlichen Betriebskosten inklusive Kühlung und Heizung werden mit weniger als   € 2,80/m² zu den niedrigsten Wiens gehören.  Eine Besonderheit sind die funktionsflexiblen Raumkonzepte mit Bürogrößen von 326 m² bis 1.572 m², die von Open-Space- bis hin zu Einzelbüros alle Varianten ermöglichen. Lichte Raumhöhen von fast drei Metern in den Regelgeschossen sorgen für eine optimale Versorgung mit Tageslicht bis in die Kernzonen. EHL Immobilien hat als Co-exklusiv Makler die Vermarktung und Vermittlung der insgesamt 11.037 m²  Büro- und Geschäftsflächen übernommen.

 Die U-Bahn in Sichtweite: Perfekte Anbindung an Öffis und Autobahn

Der Standort in der Lemböckgasse 59 im 23. Wiener Gemeindebezirk besticht durch seine perfekte Lage mit erstklassiger Verkehrsanbindung – öffentlich wie individuell. Die U6 Station Perfektastraße ist in Sichtweite, über die nahe Autobahn sind SCS, Hauptbahnhof und Stadtzentrum aber auch der Flughafen bestens erreichbar. Zahlreiche Parkmöglichkeiten in den Tiefgaragen machen die Anreise für Mitarbeitende und Gäste attraktiv.

Silo plus ist  - nach silo one - der zweite Bauteil des neuen innovativen Bürostandortes silo offices im Süden der Bundeshauptstadt.  www.silo-offices.at