Presse | EHL vermittelt Verkauf des Büroobjekts „Adler & Ameise“ an TH Real Estate

  • 24.000 m2 Nutzfläche bei der U3-Station Gasometer
  • Erfolgreicher Verkauf im Zuge der Liquidierung des Wealthcap-Fonds Blue Capital Österreich 3
  • Wiener Büroimmobilien bei Investoren nach wie vor stark gefragt

Wien, 17.07.2018 – Der deutsche Fondsanbieter Wealthcap hat das Bürohaus „Adler & Ameise“ in der Gasometer City an den von TH Real Estate gemanagten Austria Property Fund verkauft. Über den Kaufpreis wurde zwischen den beiden Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart. Die zur EHL-Gruppe zählende EHL Investment Consulting wurde von Verkäuferseite exklusiv mit der Durchführung des Verkaufsverfahrens beauftragt und hat den Deal vermittelt.


„Adler & Ameise“ in der Guglgasse wurde 2001 errichtet und umfasst ca. 24.000 m2 Büro-, Geschäfts- und Lagerflächen sowie eine hauseigene Tiefgarage mit 217 Stellplätzen. Das Objekt befindet sich in einer gut etablierten Bürolage zwischen der Wiener Innenstadt und dem Flughafen. Es ist langfristig an renommierte und bonitätsstarke Mieter vergeben, darunter etwa der Fonds Soziales Wien oder das Wohnservice Wien. Zudem profitiert das Bürohaus von der verkehrsgünstigen Lage unmittelbar an der U3-Station Gasometer, von der die Wiener Innenstadt in weniger als zehn Minuten zu erreichen ist, und der guten Verkehrsanbindung an die Ostautobahn A4 und die Südosttangente A23.


„Mit ,Adler & Ameise‘ konnten wir ein weiteres exzellentes Investment für unseren langfristig ausgerichteten Austria Property Fund erwerben. Der dritte Bezirk rund um die Gasometer City hat sich aufgrund der attraktiven Mikrolage sehr positiv entwickelt und dieser Aufwärtstrend wird sich noch weiter fortsetzen“, erklärt David Moese, Head of Investment, Austria, bei TH Real Estate.


Mit dem Verkauf des Objektes „Adler & Ameise“ wurde die planmäßige Abwicklung des Fonds Blue Capital Österreich 3 umgesetzt. Die starke Nachfrage nach großvolumigen Büroinvestments in Wien hat gute Voraussetzungen geschaffen, nun auch den Fonds Blue Capital Österreich 3 planmäßig zu liquidieren.

„Adler & Ameise“ ist in diesem Jahr bereits das vierte exklusiv von EHL für Wealthcap veräußerte Objekt. Im Frühjahr wurden die beiden Büro-/Laborobjekte Vienna Bio Center und Vienna Competence Center sowie das Bürohaus Point West in Salzburg aus dem Fonds Blue Capital Österreich 2 verkauft und damit der planmäßige Abverkauf dieses Fonds erfolgreich abgeschlossen.
Die Transaktion sei ein weiterer Beleg für die anhaltende Attraktivität des Wiener Immobilienmarktes, erläutert EHL-Investmentchef Franz Pöltl: „Der Wiener Büromarkt ist auch 2018 für nationale und internationale Investoren hochinteressant. Trotz des eingeschränkten Angebotes gelingt es uns immer wieder, unseren Kunden interessante Investitionsmöglichkeiten in allen Größenklassen zu vermitteln.“

Über Wealthcap
Wealthcap zählt zu den führenden Real Asset- und Investment Managern in Deutschland und verwaltet Assets in Höhe von rund 10 Mrd. Euro. Unsere über 30-jährige Expertise gewährt uns Zugang zu hochwertigen Objekten in vielen attraktiven Anlageklassen, die wir in verständliche und auf individuelle Anlageziele zugeschnittene Beteiligungsangebote übersetzen. Wir entwickeln sowohl Strukturierungslösungen für die besonderen Bedürfnisse professioneller Investoren als auch Produkte für Privatkunden. Bisher wurden rund 235.000 Anteile in 150 Beteiligungen gezeichnet.


Über TH Real Estate
TH Real Estate, ein operativer Geschäftsbereich von Nuveen (der Anlageverwaltungssparte von TIAA), ist einer der größten Immobilien-Investmentmanager der Welt mit einem verwalteten Vermögen von rund 92 Milliarden Euro (AUM). Das verwaltete Vermögen verteilt sich auf eine Vielzahl Mandate und Fonds mit einem Investitionsspektrum in Immobilien und Immobilienfinanzierungen über verschiedene Regionen, Sektoren, Investmentarten und Vehikeltypen hinweg.
Mit über 80 Jahren Investitionserfahrung, mehr als 500 Mitarbeitern, Büros in 24 Städten in den USA, Europa und der Asien-Pazifik-Region, kombiniert unsere Plattform lokale Expertise mit umfassender globaler Perspektive.
Unseren Investments, unserem Asset Management und unserer Unternehmensstrategie liegt ein tiefes Verständnis von strukturellen Trends zugrunde, von denen wir glauben, dass sie die Zukunft der Immobilienbranche unabhängig von Marktzyklen beeinflussen werden. Unser Ansatz „Tomorrow’s World“ bildet den Kern unserer Anlagestrategie sowie unseres Geschäftsmodells und ist Voraussetzung dafür, unsere langfristigen Investments zum Wohle unserer Kunden und der Gesellschaft umsetzen zu können. www.threalestate.com