Presse/News | Vermarktungsstart des Wohnprojekts "IU-idyllisch_urban" in 1030 Wien

  • Fünf Baukörper mit 390 Mietwohnungen in der Nähe der Erdberger Lände 
  • Wohnungen zwischen 45 und 109 m2, DG-Wohnungen mit bis zu 155 m2, die ab Februar 2020 bezugsfertig sind 
  • Ausführliche Informationen unter i-u.wien

Wien, 29.10.2019 – Die beiden führenden Immobiliendienstleister CBRE und EHL starten ab sofort mit der Vermietung des Wohnprojektes „IU-idyllisch_urban“ in Wien. Sie wurden co-exklusiv vom Eigentümer Art-Invest Real Estate mit der Vermarktung des einzigartigen Mietwohnprojekts IU beauftragt. Das Wohnensemble umfasst 390 Einheiten und befindet sich in der Drorygasse bzw. am Wehleweg, einer grünen Seitenlage der Erdberger Lände im dritten Wiener Gemeindebezirk. Die Wohnungen können ab Februar 2020 bezogen werden.  

Die Wohnungen im IU sind zwischen 45 und 109 m2 groß und mit zwei bis vier Zimmern ausgestattet. Alle Einheiten verfügen über Freiflächen wie Balkon, Loggia, Eigengarten oder Terrasse sowie komplette Einbauküchen. Darüber hinaus entstehen großzügige, klimatisierte Dachgeschoßwohnungen mit bis zu 155 m2 Wohnfläche und eigenen Terrassen, teilweise mit Grünflächen. Das gesamte Areal wird autofrei gestaltet, eine zentrale Tiefgarage mit 236 Stellplätzen ist über die Erdberger Lände zu erreichen. Für die Gestaltung der fünf Baukörper zeichnen die renommierten Architekturbüros Roger Karré, HNP-Architekten, Blaich + Delugan Architekten sowie Freimüller Söllinger Architektur verantwortlich.  

„Der Wiener Wohnungsmarkt zählt zu den dynamischsten Märkten im gesamten deutschsprachigen Raum und weist dank des starken Zuzugs exzellente Perspektiven auf. Wir freuen uns daher, dass wir in dieser zukunftsträchtigen Lage mit dem IU ein starkes Signal setzen und hochwertige Mietwohnungen auf den Markt bringen können“, sagt Mark Leiter, Leiter der Niederlassung der Art-Invest Real Estate in Wien.  

"Dank der effizienten Grundrisse sind die hellen Wohnungen für Singles, Paare und Jungfamilien ausgesprochen attraktiv“, so Patrick Schild, Head of Agency bei CBRE. „Dass Wohnungen in Wien sehr gefragt sind, ist kein Geheimnis. Wir gehen davon aus, dass der Mietmarkt in den nächsten Monaten anziehen wird. Gut ausgestattete Objekte wie das IU sollten rasch vermietet sein“, so Schild.

Die Nähe zum Donaukanal und zum Grünen Prater, die nur wenige Gehminuten entfernte U-Bahn-Station Kardinal-Nagl-Platz und die ausgezeichnete Nahversorgung mit zahlreichen Geschäften, Lokalen, Schulen und Kindergärten in der näheren Umgebung sichern den Bewohnern des IU hohe urbane Lebensqualität mit idyllischem Flair. „Herausragend ist aber sicherlich die sorgfältig durchdachte Gestaltung des gesamten Areals: autofrei und mit viel Grünraum in einer sehr zentralen, innerstädtischen Lage“, sagt Sandra Bauernfeind, Geschäftsführende Gesellschafterin der EHL Wohnen GmbH. Herzstück der Anlage ist ein zentraler Park mit kühlenden Wasserflächen, Verweilzonen mit hochwertiger Außenraummöblierung und vielfältiger Vegetation sowie Kinderspielplätzen und Kunstinstallationen. „Damit ist das IU ein Musterbeispiel für ein gelungenes Wohnprojekt, das den modernsten Anforderungen der Wohnungssuchenden hinsichtlich Lage-, Ausstattungs- und Freizeitqualität entspricht“, so Bauernfeind.  

Hier finden alle Projektdetails.