Soziales Engagement

Soziales Engagement

Die Unterstützung von sozialen Projekten liegt uns nicht nur persönlich sehr am Herzen, wir sehen sie auch als Bestandteil unserer Unternehmenskultur und Teil unserer sozialen Verantwortung.

Spenden statt Weihnachtsgeschenke

Ein Teil unseres sozialen Engagements sind Spenden, welche an soziale Einrichtungen oder Projekte gehen. Im Fokus stehen Kinder, die schwer krank oder hilfsbedürftig sind. So verzichten wir seit vielen Jahren auf Weihnachtsgeschenke und unterstüzten unter anderem folgende Organisationen und Projekte:

  • Hospiz Rennweg CS
  • Kinderhospiz Sterntalerhof
  • Mutter & Kind Wohnheim MUKI der Caritas Socialis
  • SOS-Kinderdorf Hinterbrühl
  • SOS-Kinderdorf Wien
  • „MyHope“ (Hilfe für  Waisenkinder in den Slumgebieten von Addis Abeba, Äthiopien)
  • „Circus Roncalli“ Concordia Sozialprojekte
  • Verein VKKJ - Verantwortung und Kompetenz für besondere Kinder und Jugendliche

EHL unterstützt Ronald McDonald Kinderhilfe
Im Rahmen einer Charity-Auktion der Ronald McDonald Kinderhilfe hat EHL beim EM-Qualifikationsspiel Österreich gegen Moldawien im Wiener-Ernst-Happel-Stadion elf fußballbegeisterten Kindern ermöglicht, mit den österreichischen National-Elf aufs Spielfeld zu laufen. Die Spende kommt direkt Familien mit akut oder chronisch schwer kranken Kindern in einem Haus der McDonald’s Kinderhilfe zu Gute. Diese vier Häuser in Wien, Graz, Innsbruck und Salzburg geben jedes Jahr mehr als 800 Familien ein zu Hause auf Zeit ganz in der Nähe der behandelnden Kliniken.

Benefizkonzerte

Neben den Weihnachtsspenden ist es uns auch ein großes Anliegen soziale Projekte im Rahmen kultureller Veranstaltungen wie z.B. Konzerte zu unterstützen.
Ganz besonders freut es uns, dass uns dabei auch einige EHL- und Branchenkollegen tatkräftig unterstützen und auch aktiv mitwirken.

Benefizkonzert zugunsten Caritas Socialis | 12.03.2018
Am Montag, den 12. März, fand mit Unterstützung zahlreicher heimischer Immobilienprofis im ausverkauften Großen Saal des Wiener Konzerthauses ein außergewöhnlicher Konzertabend statt. Das von „Kunst hilft“ und EHL initiierte und gemeinsam mit CS Hospiz Rennweg organisierte Benefizkonzert motivierte viele Sponsoren nicht nur dazu, einer großartigen musikalischen Veranstaltung beizuwohnen, sondern das Projekt „Hospiz braucht mehr Raum“ auch großzügig zu unterstützen.

Unter der Leitung von Dirigent Georg Mark und begleitet vom wu chor wien, dem Chor im Hemd und dem Cantus Novus Wien gab das Orchester camarata ars vivendi Giuseppe Verdis einziges kirchenmusikalisches Werk, die „Messa da Requiem“, zum Besten. Im symphonischen Orchester wirkten auch die beiden musikbegeisterten EHL-Geschäftsführer und Geiger Michael Ehlmaier und Sandra Bauernfeind mit, EHL-Marketingleiterin Theres Kolarz-Lakenbacher glänzte im Chor.

Aber nicht nur künstlerisch war das Konzert ein großer Erfolg, auch der Spendenerlös hat dank großzügiger Unterstützung durch namhafte Vertreter der Immobilienbranche alle Erwartungen übertroffen. So konnte Michael Ehlmaier einen Scheck über EUR 80.000,- an die Vorstandsvorsitzende der Caritas Socialis, Frau Dr. Christine Schäfer, überreichen. Der Erlös kommt dem Umbau des CS Hospiz Rennweg zu Gute. Nähere Informationen unter: https://www.cs.at/landingpages/mehrraum



Benefizkonzert zugunsten Caritas Socialis | Mai 2014

EHL unterstützt als Hauptsponsor das Benefizkonzert „Carmina Burana" zugunsten der Einrichtung „Roter Anker“ der Caritas Socialis im Wiener Konzerthaus.

Von EHL haben dabei auch Michael Ehlmaier und Sandra Bauernfeind als Geiger, sowie Theres Kolarz-Lakenbacher und Eva-Christina Tondolo als Chormitglieder, musikalisch mitgewirkt.
Nähere Informationen zur Einrichtung „Roter Anker“ finden Sie unter: http://www.cs.or.at/deutsch/cs-hospiz-rennweg/roter-anker/roter-anker.html

 


INTERNATIONAL PROPERTY CONSULTANTS | CHARTERED SURVEYORS


https://www.ehl.at/de/soziales-engagement