Presse/News | EHL Immobilien redet übers Wohnen

  • Neuer Podcast zu aktuellen Themen rund ums Wohnen und um Immobilien sowie mit vielen praktischen Wohntipps
  • „Reden wir übers Wohnen“ mit wöchentlich einer Folge auf Spotify und Apple Podcasts

Mit einem innovativen Informations- und Serviceangebot rund ums Wohnen geht die EHL Gruppe neue Wege. Die Zielgruppe des EHL-Podcast „Reden wir übers Wohnen“ ist äußerst weit gefasst und beinhaltet neben Wohnungskäufern, Wohnungsverkäufern, Wohnungsmietern und Wohnungsvermietern letztlich jeden, der als Wohnungsnutzer Informationen, Service und Tipps zu Wohnthemen gebrauchen kann. Die klassische Kundeninformation wird damit um ein Kommunikationsformat erweitert, mit dem EHL alle an Wohn- und Immobilienthemen interessierte Personen anspricht.

Die beiden Hosts des Podcasts Karina Schunker und Manuel Hacker, Leiter der Bereiche Eigentums- bzw. Mietwohnungen bei EHL Wohnen, beschäftigen sich ab sofort wöchentlich mit einem der unendlich vielen Themen rund ums Wohnen. „Jedem, der heute eine Wohnung kaufen oder mieten möchte oder als Mieter oder Wohnungseigentümer mit den vielfältigen Themen und auch Herausforderungen rund ums Wohnen konfrontiert ist, steht heute mehr als genug Information zur Verfügung“, so EHL-Wohnen-Geschäftsführerin Sandra Bauernfeind. „Aber nicht immer ist diese leicht zu finden und schon gar nicht immer leicht verständlich. Mit unserem Podcast wollen wir die vielen Fragen rund ums Wohnen in einer neuen, leicht verständlichen und freundlichen Form behandeln.“

In den Folgen wird ein breites Themenspektrum abgedeckt: Fragen, die direkt rund um den Kauf oder die Anmietung einer Wohnung relevant sind, gehören ebenso dazu wie Projektvorstellungen, praktische Wohntipps oder Infos rund um Wohninvestments für Käufer von Anlagewohnungen. Ergänzt werden die praxisorientierten Beiträge mit interessanten Expertengesprächen zu Wohnthemen im weiteren Sinn wie Stadtentwicklung, neue digitale Vermarktungsmedien oder rechtliche und wirtschaftliche Themen im Zusammenhang mit Immobilien. „Dabei werden wir auch externe Fachleute einbinden, denn mit ‚Reden wir übers Wohnen‘ meinen wir nicht, dass nur wir reden“, erklärt Bauernfeind. „Im Podcast soll ganz bewusst mehr als nur die Sichtweise des Immobilienmaklers einfließen und so für unsere Kunden ebenso wie für alle anderen Wohninteressierten einen wichtigen Mehrwert bieten.“

Der Podcast ist auf Spotify und Apple Podcasts sowie der EHL-Website unter ehl.at/podcast abrufbar.