Luxusimmobilien zum Verlieben

Luxuriös wohnen, luxuriös leben

Ein Penthouse mit traumhaftem Ausblick über die Wiener Innenstand, ein modernes Designwunder mit Infinity-Pool oder doch lieber eine Luxusvilla mit Weinkeller im historischen Ziegelgewölbe? Bei Luxusimmobilien steht die Exklusivität des Anwesens im Vordergrund. Wir beraten Sie gerne, damit Sie Ihren Traum vom Luxus erfüllen können. 

Soll Ihr Luxusanwesen in der Nähe der Innenstadt liegen? Möchten Sie den einen oder anderen Abend im Whirlpool ausklingen lassen? Wünschen Sie sich eine Luxusimmobilie in ruhiger Lage, abseits des Stadttrubels? Ob Villen, Luxuswohnungen oder Luxushäuser, ob mieten oder kaufen: Für all jene, die beim Wohnen Wert auf ein Höchstmaß an Luxus und Lebensqualität legen, haben wir ein Angebot an exklusiven Liegenschaften, die mit exzellenter Lage und außergewöhnlicher Architektur bestechen.

Ihr Objekt der Spitzenklasse

Luxusimmobilien zeichnen sich durch einen gehobenen und exklusiven Wohnstandard aus. Doch ab wann zählen Wohnungen und Häuser denn eigentlich als Luxusobjekt? Im Grunde kann eine Luxusimmobilie anhand von drei Faktoren definiert werden:

  • Lage: Es ist wichtig, den Preis der Luxusimmobilie immer auch in Relation zur Lage zu werten. Oftmals sind gleichwertige Objekte in weniger gefragten Lagen deutlich preiswerter. Bei EHL finden Sie eine Luxusimmobilie deren Lage Ihren individuellen Bedürfnissen gerecht wird. 

  • Ausstattung: Bei der Ausstattung von Luxusimmobilien wird nicht gespart. Jedes Detail trägt zum luxuriösen Wohnen bei: Infinity-Pools, Whirlpools, Sauna, Dampfbad, Fitnesseinrichtungen, ein hauseigener Concierge-Service oder auch eine auf Privatsphäre und Sicherheit ausgelegte Architektur.

  • Qualität: Ob Bodenbeläge, Wände, Decken, Smart Home Technik oder extravagante Einrichtungsgegenstände, in einer Luxusimmobilie wird nur mit hochwertigen Materialien gearbeitet. Designelemente verleihen dem luxuriösen Zuhause das gewisse Etwas. 

Ihre Luxusimmobilie als Kapitalanlage

Zwar bringt der Kauf einer Luxusimmobilie eine hohe Investition an Eigenkapital für den Käufer mit sich, allerdings zeichnen sich Luxusimmobilien durch eine hohe Wertbeständigkeit aus, wodurch sie eine gute Geldanlage sowie Altersvorsorge darstellen.

Neben ihrer Wertbeständigkeit besitzen Luxus-Objekte häufig auch das Potenzial zur Wertsteigerung. Dies beim Kauf vorauszusagen, bedarf jedoch guter Marktkenntnisse, sowie einer Top-Lage der Immobilie. 

Eine sichere Möglichkeit Ihr Eigenkapital mit Ihrer Luxusimmobilie zu erhöhen, ist die Vermietung dieser. Der Markt für die Miete von luxuriösen Objekten ist zwar überschaubar, allerdings können auch Kurzzeitvermietungen einer möblierten Immobilie profitbringend sein. Wollen Sie die Luxusimmobilie nicht unmittelbar nach dem Kauf selbst nutzen, stellt die Vermietung eine ideale und lukrative Übergangslösung dar.

Der Kauf einer Luxusimmobilie ist jedoch grundsätzlich eine sichere Investition, egal ob für den Eigengebrauch oder als Kapitalanlage.