0/0
zurück zu den Ergebnissen

Bauherrenmodell: Währinger Gürtel 134, 1090 Wien

1090 Wien , Währinger Gürtel | Objekt Nr.: 68008

Kaufpreis auf Anfrage
Ihr Ansprechpartner für dieses Projekt
Kaufpreis auf Anfrage
Provision 3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
Nebenkostenübersicht Kauf, Verkauf, Baurecht
Immobilienart Vorsorgewohnung
Baujahr 2022
Objekt Nr. 68008

INVESTIEREN IN EIN BAUHERRENMODELL

Als Bauherrenmodell bezeichnet man die Sanierung oder den ersatzweisen Neubau eines zu vermietenden Wohngebäudes durch eine Investorengemeinschaft, unabhängig von der Gesellschaftsform. Der dadurch geschaffene Wohnraum wird langfristig günstig vermietet. Staat und Länder fördern diese Projekte durch Steuervorteile, Darlehen und Zuschüsse.

DAS PROJEKT

Im Rahmen dieses Modells wird ein prachtvolles Gründerzeithaus von 1871 um drei Obergeschosse und ein zusätzliches Dachgeschoss erweitert. Das Ergebnis sind 16 herausragende Wohneinheiten mit optimalen Grundrissen, von denen die meisten über Freiflächen und einen idyllischen Gemeinschaftsgarten im ruhigen Innenhof verfügen. Diese innerstädtische Oase bietet nicht nur luxuriöses Wohnen, sondern auch ein enormes Wertsteigerungspotenzial für Ihr Immobilieninvestment.
 

VORTEILE DES BAUHERRENMODELLS

* Sofort absetzbare Werbungskosten
* 1/15 Abschreibung der Herstellkosten
* Flexibles Investment ab 1,5%
* Inflationsschutz durch Sachwert
* Einnahmensicherheit durch Mietenpool
* Vermietungsservice von wohninvest
* Transparente Online-Verwaltung

NACHHALTIGKEIT

Die Sanierung und Erweiterung von Bestandsgebäuden im Rahmen von Bauherrenmodellen leistet einen wertvollen Beitrag zur Reduktion des Bodenverbrauchs und zur Verschönerung des Stadtbildes. Darüber hinaus ermöglicht die Nutzung vorhandener Substanz erhebliche Einsparungen bei Baustoffen. In Verbindung mit umweltschonenden Wärmetechnologien wird dieses Projekt zu einer ökologisch nachhaltigen Investition. Dank der zentralen Lage und der hervorragenden Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr verringern diese Liegenschaften den Individualverkehr und tragen somit zum Umweltschutz bei.

LAGE

Der Alsergrund, der 9. Wiener Gemeindebezirk, besticht durch den charmanten Flair seiner Altbauten und Gründerzeithäuser und zählt zweifelsohne zu den lebenswertesten Vierteln der österreichischen Hauptstadt. Neben einer erstklassigen Infrastruktur, exzellenten Verkehrsanbindungen und zahlreichen Grünflächen bietet der Bezirk eine Fülle an Sehenswürdigkeiten und ein reichhaltiges kulturelles Angebot. Hier finden Sie unter anderem den Campus der renommierten Universität Wien sowie das renommierte Allgemeine Krankenhaus. Insgesamt bietet der Alsergrund eine außergewöhnlich hohe Lebensqualität und ist ein fabelhafter Ort zum Leben, Arbeiten und Studieren.

Treten Sie ein in unsere exklusive Gemeinschaft von Investor:innen und sichern Sie sich nicht nur laufende Einkünfte, sondern auch eine lohnende Wertsteigerung. Investieren Sie in das Bauherrenmodell des Alsergrund-Bezirks und profitieren Sie von der einzigartigen Kombination aus historischer Eleganz, modernem Wohnkomfort und einer erstklassigen Lage. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen, Ihr Kapital gewinnbringend anzulegen und gleichzeitig zum Erhalt und zur Aufwertung dieses bezaubernden Stadtbildes beizutragen.

Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein familiäres oder wirtschaftliches Naheverhältnis besteht.

Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.

Anfragen

Andrea Pöchhacker MSc
Ansprechpartner Andrea Pöchhacker MSc+43 1 5127690-411
Background Image

Wohnungen im selben Gebäude

FlächeZimmerPreis 
0,0 auf Anfrage